Durchführung einer Machbarkeitsstudie zur Objektlängenmessung (Bachelorarbeit)

Job-ID 4447

Bild Stellenanzeigen

Bringen Sie Farben in Ihr Leben!

Ausschreibung einer Bachelorarbeit:

Durchführung einer Machbarkeitsstudie zur Objektlängenmessung

Ziel der Arbeit:

Auf unseren Maschinen werden Medikamente in unterschiedlichste Primärpackmittel wie Karpulen, Vials oder Spritzen abgefüllt. Alle Einzelelemente dieser Primärpackmittel müssen ordnungsgemäß zusammengefügt sein. Das ist die Voraussetzung, dass sie dicht sind, oder dass der ggf. vorhandene vollautomatische Dosiermechanismus funktioniert. Es ist schlussendlich auch die Voraussetzung dafür, dass die Sterilität der Medikamente sichergestellt ist.

Diese Qualitätssicherung wird erreicht durch Längenmessungen am fertig montierten Teil. Fehlerhaft montierte Teile dürfen nicht weiter-verarbeitet werden oder gar zur Patientin / zum Patienten gelangen. Sie werden deshalb sofort vollautomatisch ausgeschleust. Es darf auch unter keinen Umständen zu Verwechslungen kommen.

Die gesuchte Objektlängenmessung soll als Prüfstation für den Einsatz auf verschiedenen Maschinentypen mit unterschiedlichen Primär-packmitteln konzipiert werden. Die Vermessung der Primärpackmittel erfolgt im bewegten Zustand (im Durchlauf) innerhalb sehr kurzer Zeit. Auch die Auswertung muss sehr schnell erfolgen, weil ggf. direkt anschließend die Ausschleusung erfolgen muss.

Arbeitsschwerpunkte:

  • Recherche welche technischen Möglichkeiten für die Lösung der Aufgabenstellung geeignet sind
  • Konzepterstellung zur Integration der verschiedenen Lösungsmöglichkeiten
  • Erstellung einer Bewertungsmatrix von: Messgenauigkeit, Messgeschwindigkeit und Kosten (Beschaffung, Zeiten für Inbetriebnahme, ROI, …)
  • Durchführung von Versuchen geeigneter Lösungen
  • Einbindung in die Steuerung zur Übertragung der Messwerte

Bearbeitungszeit:

Die Bearbeitungszeit beträgt 3 bis 6 Monate.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns gerne Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Job ID 4447, Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins vorzugsweise als zusammenhängende Datei im PDF-Format an bewerbung@groninger.de

Bei Fragen steht Ihnen gerne Frau Saskia Eisenbeiss zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bewerben! Herunterladen als PDF