Entwicklung einer Ersatzlösung für Trendschreiber für bestehende Anlagen (Technikerarbeit)

Job-ID 4449

Bild Stellenanzeigen

Bringen Sie Farbe in Ihr Leben.

Ausschreibung einer Abschlussarbeit:

Entwicklung einer Ersatzlösung für Trendschreiber für bestehende Anlagen

Ziel der Arbeit:

Auf unseren Maschinen werden Medikamente in unterschiedlichste Primärpackmittel wie Karpulen, Vials oder Spritzen abgefüllt. Alle Objekte, hier im speziellen Vials, müssen vor der Befüllung sterilisiert werden. Das ist die Voraussetzung, dass ebenfalls die abgeüllten Medikamente steril bleiben und die Verabreichung an die Patienten sicher ist.

Um dies sicherzustellen werden verschiedene Anlagenwerte wie Temperaturen, Luftgeschwindig-keiten, Luftdrücke usw. als Trendkurve dokumentiert. Dies dient dem Pharmazeuten als Nachweis, dass alle Parameter während der Produktion innerhalb der vorgeschriebenen Werte waren und somit die Objekte dem weiteren Prozess zugeführt und befüllt werden können.

Die gesuchte Ersatzlösung soll bei bestehenden Anlagen die bisherigen Papierendlosschreiber durch eine digitale Lösung ersetzen. Die neue Lösung soll eine Schnittstelle in die vorhandene Steuerung haben, um Werte in die Steuerung zurückzugeben sowie eine Ausgabe in ein Netzwerk z.B. als PDF zu ermöglichen. 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Marktsondierung sowie Vergleich möglicher Komponenten
  • Auswahl passender Komponenten/Systeme mit folgenden Eigenschaften:
    gleichzeitige Aufnahme mehrerer Werte (Druck, Temperatur, Strom);
    Langzeitspeicherung der Werte;
    graphische Anzeige mehrerer Werte;
    Ausgabe von Protokollen (z.B. PDF) und
    Übergabe von Messwerten an die Steuerung
  • Entwicklung der Schnittstelle zur Steuerung um die Werte  in der Steuerung zu speichern

  • Durchführung von Versuchen inkl. Testlauf an einer groninger Anlage

  • Dokumentation und Präsentation der Lösung

Bearbeitungszeit:

Die Bearbeitungszeit beträgt 3 bis 6 Monate.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Senden Sie uns gerne Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Job ID 4449 sowie Ihres frühestmöglichen Starttermins vorzugsweise als zusammenhängende Datei im PDF-Format an bewerbung@groninger.de. Sollte für Sie kein passendes Thema dabei sein, freuen wir uns sehr auf Ihre initiative Bewerbung. Teilen Sie uns bitte Ihr gewünschtes Thema bzw. Fachbereich mit. 

Bei Fragen steht Ihnen gerne Frau Nicole Paziner zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!

Jetzt bewerben! Herunterladen als PDF